Seit 2011 bestehende hochschulübergreifende Arbeitsgruppe zur Rolle des Spiels in der ästhetischen Bildung.

 

Leitung:

 

Dr. Soenke Zehle (xm:lab, HBKsaar)

Prof. Dr. Christian Rolle (HfM)

 

 

Ästhetische Prozesse in Kunst und Musik folgen keiner klassischen Lehr-Lern-Logik; die Vielfalt der Zugänge zu (letztlich) singulären Erfahrungen lässt sich mit herkömmlichen eLearning-Ansätzen kaum didaktisch abbilden. Das Projekt entwickelt, untersucht und bewertet in einem ersten Schritt technologie-basierte Ansätze, die auf verschiedenen Ebenen (mobile Plattformen, Gesten/Körpersteuerung virtueller Welten, begehbare interaktive Räume) assoziative, spiel-orientierte Zugänge zu Musik bieten und sich mit partizipations- und schaffensorientierten lerntheoretischen Perspektiven verbinden lassen.

 

Im Gegensatz zur Welle von Plattform-Entwicklungen der 1990er Jahr steht das Projekt im Kontext eines allgemeinen Trends der Dezentralisierung nicht nur von Wissens-Archiven, sondern auch von Endgeräten - 'schlaue' Telefone (SmartPhones) und Tablet-Computer mit berührungsempfindlichen Oberflächen erlauben die Konzeption intuitiver Interaktionsformen; gestengesteuerte Spielkonsolen und interaktive dreidimensionale Projektionsumgebungen stellen zudem einen synästhetischen Zusammenhang zwischen Bewegung und Sinneswahrnehmung her und versprechen eine Strukturierung ganzheitlicher ästhetischer Erfahrungen.

 

Empirische Untersuchungen sollen das musikdidaktische Potenzial dieses Versprechens - das Spiel mit Klang und Raum soll (wieder) zur ästhetisch-didaktischen Praxis werden - erschliessen und für verschiedene Unterrichtsformen konkrete Einsatzmöglichkeiten beispielhaft darstellen. Dabei stehen nicht allein (quantitative) empirische Untersuchungen im Vordergrund, sondern eine experimentelle Erforschung des Spannungsbereichs zwischen Technologie, Ästhetik und Didaktik.

 

 

Online-Umfrage

'Wie spielt das Saarland?' (2013)

In Kooperation mit dem Landesinstitut für Pädagogik und Medien (LPM)

 

Seminar

Spiel (mit) der Demokratie

SS2013

Mo 11:00 - 13:00

Game Lounge

eHaus, HBKsaar, Raum 1.05

 

Seminar

Ästhetik des Spiels in Kunst und Musik

SS2013

Mo 11:00 - 13:00

HfM, Raum L4

 

Workshop Musik-Spiele

24/06/11

HBKsaar, Aula/Dachatelier