Ausstellung

Licht + Wasser


Ausstellung der Abschlussarbeiten von Nicole Fleisch und Karen Fritz im Deutsch-Französischen Garten Saarbrücken

19. bis 21. Oktober 2018

Die Arbeiten sind am Freitag, 19. Oktoker, von 10 bis 18 Uhr, am Samstag, 20. Oktober, von 11 bis 18 Uhr und am Sonntag, 21. Oktober, von 11 bis 20 Uhr zu sehen.

Die Finissage findet am Sonntag, 21. Oktober, um 18 Uhr statt.

Die HBKsaar-Studentinnen Nicole Fleisch, Produktdesign, und Karen Fritz, Freie Kunst, zeigen vom 19. bis 21. Oktober ihre Studienabschlussarbeiten in der Parkanlage des Deutsch-Französischen Gartens in Saarbrücken.

In ihren installativen Arbeiten beschäftigen sich beide mit den ästhetischen und physikalischen Phänomenen, die in der Erscheinung von Licht und Wasser wirksam werden.

Nicole Fleisch formuliert in ihrer Arbeit „Leitlicht“ eine Neuinterpretation historischer Gas-Licht-Elemente, in der die physikalische Lichtwandlung der bereits im Mittelalter gebräuchlichen, mit Wasser gefüllten Schusterkugel in Kombination zu der 1822 von Auguste Jean Fresnel für Leuchttürme entwickelten Fresnellinste tritt.

Karen Fritz untersucht Wasser und Licht in ihrem „Dynamisch-kontingenten Elemente System“ auf unterschiedliche Eigenschaften in variierenden Rahmenbedingungen. Durch eine Linse gebündelte Sonnenstrahlen erzeugen kleine Flammen, die wiederum durch Wasser, das durch ein mit den Linsen verbundenes Schlauchsystem geleitet wird, gelöscht wird und hierbei metallene Klänge erzeugt.

 

Zurück