Prof. Andreas Brandolini


1989 — 2017 Professur für Produktdesign / Möbel- und Ausstattungsdesign




Studiengang

Produktdesign


Vorlesungen

WS 2021/22Designbazaar 21




Betreute Projekte

2Point of BusinessAllgoAltes und neues GlasAugmented TeachingBüro der Begegnung – Büro der BewegungCeramic 3D PrintingDas Zuhause für KleidungDein Raum. Mein Raum. Unser Raum. Einladung in den öffentlichen RaumDie Entwicklung des Herdes und der Küche von der Steinzeit bis heute - Eine modulare SinglekücheDie Körperhaltungdraussen & drinnenEuropäisches Zentrum für Promenadologie Völklingen in WeimarEvolution ist sichtbarFilming with DronesFlüssigkeitsführende Porzellanobjekte mit dem 3D-DruckerGegensätze – Glasworkshop MeisenthalGenderdesign: "Loungemöbel"Gestaltungsstrategie „Nachhaltigkeit“ - biologisch abbaubare Materialien und deren industrielle VerwendungGlaslaborHands on! Oder: Viele Wege führen nach Rom.hoME. Ein alternatives Hotelkonzept für Businessnomadenim Rahmen austauschbar - Ein RegalsystemIndoorgartenInteraktives Lichtobjekt: PanelLampInterfacing Parametric DesignInterior Design für MusikerK1 Harvester Concept – Holzernte in 10-15 JahrenKüchentrolley als Hilfsmittel für Menschen mit MobilitätseinschränkungenLeitbilder - Eine Online MöbelkonzeptionLichtmarkt für die Landeshauptstadt SaarbrückenLight + CodeMacht Kleider für den StuhlMYA - Stromgewinnung aus Muskelkraft im urbanen RaumOFF - OFFICE FOR FOCUSPlant SocietyPrintcraftSML - Small Medium LargeSQUARE REFORMStationen I & IIStromloser VentilatorTablesk – ein industrielles, modulares TischsystemTauschen statt Kaufen. Ein offener Bücherschrank für die Stadt SaarbrückenVergessene Produkte, verlorene Formen vergangener Zeiten - neu interpretiertVon den Alten lernen — Inspiriert von der chinesischen ArchitekturWachstumWas bin ich? Eine Auseinandersetzung mit der Frage nach der IdentitätWohnzimmerlabor

 

Biografie:

  • 1951 geb. in Taucha bei Leipzig
  • 1973–79 Studium der Architektur TU-Berlin, Dipl.-Ing.
  • 1979–81 angesteller Designer / Architekt bei Produktentwicklung Roericht, Ulm
  • 1982–86 "Bellefast" - Werkstatt für experimentelles Design, Berlin
  • 1986–93 "Brandolini - Büro für Gestaltung", Berlin
  • 1984 Gastprofessor für Design an der HfG Offenbach
  • 1981–89 Lehrbeauftragter für Design an der HdK Berlin
  • 1989–2017 Professor für Produktdesign an der HBKsaar

Visiting Lecturer, Vorträge, Workshops, Diplomprüfer: TU Graz, HBK Hamburg, Royal College London, Architectural Association London, Universität Sao Paolo, Insituto di Disegno Milano, Gesamthochschule Kassel, Bauhaus Universität Weimar, UdK Berlin, Ecole des Beaux Arts de Brest, Ecole Nationale Supérieure des Beaux Arts de Nancy, École des Beaux Arts Reims

  • lebt und arbeitet seit 1993 in Petit-Réderching, Frankreich und Saarbrücken
  • 1994–97 ARGE Brandolini-Lindner, Architekten, Wien
  • 1996–2003 Directeur Artistique, Centre International d`Art Verrier (ciav), Meisenthal, France
  • 1998–2001 Prorektor der HBKsaar

Zahlreiche Gruppen- und Einzelausstellungen (u.a. documenta8, Triennale di Milano, Biennale Sao Paulo, International Design-Forum Singapur, Designcenter Los Angeles, Centre Pompidou Paris, Museum für Kunst und Gewerbe Berlin)
vertreten in den Sammlungen der Kunstgewerbemuseen Düsseldorf , Berlin und im "Fonds National d'Art Contemporain", Paris.