Küchentrolley als Hilfsmittel für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen


WS 2015/16

Studierende

Yifang Wang


Richtung

Möbel- und Ausstattungsdesign


Projektart

Master

Der Utensilator ist ein Hilfsmittel für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen. Er dient als kleiner Lagerraum für Küchenutensilien und Nahrungsmittel in kleinen Mengen, da eine Person für die alltägliche Zubereitung des Essens nur bestimmte Dinge braucht und dafür ein kleiner Raum ausreicht. Das Ziel ist, dass die Person immer das, was er/sie braucht, zur Hand hat. Der Utensilator erspart die Wege, die eine Person bei der Zubereitung des Essens in der Küche bzw. Wohnung zurücklegen müsste.  

Trotz der Beeinträchtigung erleben die Menschen mit Behinderungen auch die Freuden im Alltag. Alles was wir genießen wie zum Beispiel Essen, Kochen, Einkaufen, mit Freunden treffen, kann für sie eine Belastung sein. Wegen ihrer Besonderheit haben sie weniger Chancen, eigenständig Beziehungen mit Menschen aufzubauen.  

Der Utensilator erleichtert die Essenszubereitung und verringert auch die Gefahr, dass man sich bei Bewegungen verletzt. Er unterstützt dadurch ein autonomes Leben der Pflegebedürftigen und vereinfacht das gemeinsame Wohnen und Leben mit der Zielgruppe.  

Als universelles Design erfasst der Kundenkreis des Utensilator aber nicht nur die Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, sondern auch Kunden in bestimmten Lebenslagen wie zum Beispiel Ein-Personen-Haushalte in kleineren Wohnungen.

Abbildungen


Zurück