CONNECTING PIPE VENEZIA_BUJA_BEAUMARAIS_VÖLKLINGEN


SS 2017

Studierende

Nora Roedelstuertz


Studiengänge

Freie Kunst


Projektart

Diplom

Meine Arbeit ist als begehbare Rauminstallation auf zwei miteinander verbundenen Ebenen angelegt. Zum Absteigen in den ground floor dient eine festmontierte Metallleiter. Innerhalb der künstlerischen Arbeit untersuche ich Beziehungs- und Lebenslinien, Aktionen, Materialien, Fundstücke aus zwei Ländern: Italien und Deutschland. Alles hat einen Bezug zu meiner Gegenwart sowie vergangener Ären und stellt spezielle Verbindungen in den Fokus. Innere und äußere Bezüge sowie tiefgreifende Verbindungen zu nicht mehr existierenden Ahnen italienischer Abstammung, die sich seit langer Zeit Bahnen in mein Leben und Arbeiten brechen; sprühend, verwirrend, klar, sensibel oder wild. Tragend effizient in meinen Arbeiten ist es, Räume zu erspüren, an- und mitzunehmen. Darüber hinaus sind Performances auch bei CP_V_B_B_V ein einfließend angelegter Teilaspekt meines Arbeitens.

Abbildungen