Emotionen


Kunstpädagogisches Projekt
SS 2015

Lehrende

Eva Biard


Studiengänge

Kunsterziehung


Richtung

Kunstpädagogisches Projekt


Projektart

Semesterprojekt

Kunstpädagogisches Projekt »Emotionen«

 

Im Sommersemester 2015 fand unser semesterbegleitendes kunstpädagogisches Projekt für den Wahlpflichtbereich „Bildende Kunst“ im Studiengang LPS1 der Universität des Saarlandes und der Kunsthochschule (HBKsaar) in Saarbrücken statt.

Ziel des Projektes ist es, den Lernenden kindgemäße kreative Ausdrucksformen zu ermöglichen und in  organisierten Lernprozessen ihre  Wahrnehmungs-, Ausdrucks- und Gestaltungsfähigkeit zu fördern.

Das Projekt  fand an der Dellengartenschule in Saarbrücken statt. Sie liegt im Stadtteil Alt-Saarbrücken. Der Kunstunterricht wurde in einem vierten Schuljahr mit 16 Schülerinnen und Schülern (im Folgenden mit  SuS abgekürzt) von acht Studierenden (zukünftige Grundschullehrerinnen und -lehrer) im Rahmen eines fachdidaktischen Seminars organisiert und durchgeführt. Jeweils zwei SuS sind im Förderbedarf „Lernen“ und im Förderbedarf „Geistige Entwicklung“ eingestuft. An der Dellengartenschule werden Kinder aus 24 Nationen unterrichtet.

Gemeinsam mit unserer Dozentin und Absprachen mit der Klassenlehrerin Sabrina Scharding planten wir für ein viertes Schuljahr eine Unterrichtseinheit von vier Zeiteinheiten. In dieser Zeit sollten die Kinder das Thema „Emotionen“ gemeinsam erleben, vertiefen und gestalterisch umsetzen. Die jeweiligen Blöcke wurden in Teams oder alleine vorab geplant. Der hier vorliegende Projektbericht kann für die Planung von  Kunststunden hilfreich sein.

Studierende: Heike Kaul-Herges, Chiara Kiefer, Sebastian Kopp, Jenny Nobilia, Melanie Obernesser, Anke Ohlmann, Simone Stengel, Joelle Weirich

Studierende: Heike Kaul-Herges, Chiara Kiefer, Sebastian Kopp, Jenny Nobilia, Melanie Obernesser, Anke Ohlmann, Simone Stengel, Joelle Weirich

Abbildungen