Neue Wege in der Buchbranche


Marketingkampagne für einen Fantasy-Roman
WS 2018/19

Studierende

Alexander Kopainski


Studiengänge

Kommunikationsdesign


Projektart

Diplom

Ausstellung – Rundgang 2019, Quelle: Alexander Kopainski

Bei dem Projekt Neue Wege in der Buchbranche handelt es sich um eine Marketingkampagne zu einem selbst geschriebenen Fantasy-Roman für Jugendliche.

Dabei wurde auf neuartige Strategien und Konzepte gesetzt. Zum einen sollte sich das Cover vom restlichen Status Quo der Fantasy-Szene mit hellen Farben und einer scheinbar reduzierten Gestaltung, die auf den zweiten Blick viele Details offenbart, abheben.

Des Weiteren gab es viele kleine Marketingaktionen, die sich gegenseitig ergänzt haben und über soziale Netzwerke wie Instagram und Facebook verbreitet wurden. Das Buch Uhrwerk der Unsterblichen konnte dadurch auch in der Fantasy-Szene Erfolge feiern und wurde bei Erscheinen zu einem der am meisten vorbestellten Bücher des Verlages.

 

Kurzinhalt:

Der letzte Sekundenschlag deiner Taschenuhr markiert den Zeitpunkt, ab dem du unsterblich bist. Averys Alterungsprozess wurde für immer eingefroren, als seine Uhr wie bei allen Unsterblichen aufgehört hat zu ticken. Heute führt er ein zurückgezogenes Leben in Paris, fern des Übernatürlichen. Einzig die stillstehenden Zeiger erinnern ihn daran, dass er magische Kräfte besitzt. Als die menschliche Giulia seine Identität aufdeckt und kurz darauf ein unerklärlicher Mord die Menschenwelt in Aufruhr versetzt, schließt er sich notgedrungen mit ihr zusammen, um den Täter zu finden. Doch trotz seiner Kräfte birgt die Suche nach dem Mörder unüberwindbare Gefahren, die die magischen Gesetze einzureißen drohen.

Abbildungen