Creatives can code?



SS 2021

Veranstaltungsart

Fachpraxis

ECTS

4 ECTS


Leistungskontrolle

Vorlage und Präsentation von Arbeitsergebnissen


Beschreibung

In diesem Kurs lernen wir anhand von „Processing“, einer Programmierumgebung für digitale Kunst & Design, die Grundsätze des Codings, der Softwareentwicklung. Was sind Variablen, Loops und Rekursionen? Wie baue ich eine interaktive Grafik? Wie kriege ich es hin, dass sie auf Sensoren reagiert? Wie suche und finde ich Fehler in meinem Programm?
Der Kurs richtet sich an absolute Anfänger, die sich noch gar nicht oder kaum mit dem Thema Programmierung auseinandergesetzt haben. Wir unterrichten virtuell, also über Videochat, Email und co. Dabei verteilen wir wöchentlich Tutorials an die Teilnehmer und besprechen euern Fortschritt, Fragen oder Probleme in unseren wöchentlichen Videokonferenzen. In einem kleinen Abschlussprojekt bringen wir eure Ergebnisse auf die Medienfassade.