LED-Workshop – Tipps und Techniken für selbst gestaltetes Licht



WS 2021/22

Termine

Startdatum: 06.12.2021
Enddatum: 10.12.2021
Blockveranstaltung


Veranstaltungsort

dpz – Digitales Produktionszentrum


Maximale Anzahl Teilnehmer*innen

12


Anmeldeverfahren



Veranstaltungsart

Workshop-Woche – Fachpraxis

ECTS

4 ECTS


Leistungskontrolle

Vorlage und Präsentation von Arbeitsergebnissen, Anwesenheitspflicht


Beschreibung

Die LED-Technik ist weit entwickelt. In gewisser Weise sind LEDs sehr preiswert, aber ihre technische Ebene ist für Gestalter:innen und Künstler:innen oft unübersichtlich. Den LEDs ist leider nicht anzusehen, was sie können, wofür sie einsetzbar sind und auch, was man damit nicht erreichen kann.

Als Gestalter:in und als Künstler:in benötigt man beim Einsatz von LED-Leuchtmitteln bereits beim Entwurf eine ungefähre Vorstellung davon, was diese kleinen Glühlampen an einer bestimmten Position leisten können und wo sie schlecht eingesetzt wären. Ob du dich für eine Licht-Installation im Raum oder die Entwicklung einer eigenen Lampe interessierst. Lerne im LED-Workshop eine Vielfalt von Leuchtmitteln zu unterscheiden und entdecke in dieser Woche die Möglichkeiten, mit digitalen LEDs zu arbeiten. Setze mittels digitalen LEDs Licht und Farbe für verschiedene Anwendungen gekonnt ein.

Dieser Workshop hilft dir, mit Tipps und Techniken selbstgebaute Objekte mittels LEDs leuchten zu lassen.

Der Workshop findet in Präsenz an der HBKsaar und in einer Gruppengröße von max. 12 Personen statt.

Falls vorhanden, nimm einen Windows-Laptop oder -PC für das verwendete (Open Source) Programm mit. Kleinmaterialien, Kontroller, geringe Mengen an LEDs sowie zwei–drei Laptops werden zum Üben zur Verfügung gestellt.