EARLY BIRDS


Ausstellung in der Galerie der HBKsaar
WS 2013/14

Studierende

Inkyung Choi
Julia Fritzges
Anne Gerhards
Achim Hartmann
Ki-Youn Kim
Susanne Kocks
Marthe Lumma
Shakti Paqué
Katharina Ritschi
Cordula Sumalvico


Richtung

Zeichnung
Fotografie
Malerei


Projektart

Ausstellung

Übersicht der 10 ersten Faltblätter anläßlich der Ausstellung in der HBK-Galerie

Die Zusammenarbeit zwischen der Hochschule der Bildenden Künste Saar und der Enovos Deutschland besteht darin, zweimal im Jahr zwei Studierende aus den jeweiligen Ateliers von Professorin Gabriele Langendorf (Malerei) und Professor Eric Lanz (Video und künstlerische Fotografie) zu einer Doppelausstellung einzuladen. Daraus ergibt sich die dialogisch angelegte Reihe Early Birds.

Gegen Ende des Studiums ist es wichtig, das erarbeitete Werk auch außerhalb der Hochschule zu erproben und es mit dem Publikum zu konfrontieren. In diesem Fall sind die Mitarbeiter/innen des Energieversorgers in Saarbrücken das Publikum und die Arbeiten geben ihnen die Möglichkeit zu einer engeren Auseinandersetzung mit der aktuellen Kunst. Ein Künstlergespräch und eine gedruckte Dokumentation dienen als Einführung in die Fragestellungen der Künstler/innen.

Nach der 5. Ausgabe wurden die 10 ersten teilnehmenden Künstler/innen in einer Ausstellung der Galerie an der HBKSaar zusammengeführt. Die Reihe wird fortgesetzt.

Ausstellungsansicht Early Birds  - Paqué, Sumalvico

Zurück