Formulare


SS 2014

Studierende

Barbara Billy Bürckner


Studiengänge

Freie Kunst


Richtung

Installation
Public Art
Druckgrafik


Projektart

Diplom

Barbara Billy Bürckner: Formulare, Diplom 2014

Die Einkommensteuererklärung ist ein sogenanntes Erklärungsformular und wird jährlich von 13 Millionen Bürgern der Bundesrepublik Deutschland ausgefüllt. Die Anleitung zur deutschen Einkommensteuererklärung 2013 gibt auf Seite 3 vor, wie die Vordrucke auszufüllen sind:

„Füllen Sie nur die weißen Felder der Vordrucke deutlich und vollständig aus. Änderungen am Text sind nicht zulässig. Vollständige Angaben sind auch dann erforderlich, wenn das Finanzamt einen Freibetrag für den Steuerabzug vom Arbeitslohn ermittelt hat. Reicht der vorgesehene Platz nicht aus, machen Sie die Angaben bitte auf einem besonderen Blatt. […]“. Dabei kommen Fragen auf: Wie fülle ich eine Steuererklärung aus? Änderungen am Text sind nicht zulässig? Was ist eine vollständige Angabe? Was ist ein besonderes Blatt?

 

Für mein Diplom fülle ich die Einkommensteuererklärung 2013 aus bzw. benutze sie als Zeichengrundlage. Dazu halte ich mich an die mir gemachten Vorgaben durch das Finanzamt. Ich verwende die Formblätter ESt1A, ESt1C, ESt1V sowie die Anlagen 34a, AUS, AV, AVEÜR, EÜR, FW, G, KAP, Kind, L, N, N-AUS,  N-Gre,  R, S, SO, St, SZE, U, Unterhalt,  V, VL, Versorgungsaufwand, Weinbau und Zinsschranke. Es entsteht eine 17,39 Meter lange Zeichnung in einer bürotauglichen Installation. Zum Diplom ist der Zeichenstand bis zur Vorderseite der Anlage SO angekommen. Die Ästhetik der Einkommensteuerklärung zeigt sich durch ihre interne Logik die auf Ordnung, Gleichberechtigung, Kategorisierung, Genauigkeit, Konzentration und Zweckgebundenheit aufgebaut ist.

Als begleitenden Text stelle ich meine intensive Recherche zu Formularen mit aus. Beginnend mit einem historischen Rückblick auf Formulare, hin zu Formulartypen und Erscheinungsformen von Formularen, gebe ich zum Schluss einen groben Überblick über das deutsche Steuersystem mit einem Schwerpunkt auf die Einkommensteuererklärung und schließe mit meinem persönlichen Aufeinandertreffen mit dem Finanzamt.

 

Abbildungen:

Jahr: 2014
Technik: Zeichnung + Installation + begleitender Text + Original Formblätter der Einkommensteuerklärung 2013
Maße:
Zeichnung: 0,33 x 17,39 Meter
Installation: 16 Meter langer Tisch, Holzböcke, Teppich, 2 Lesepulte aus Stahl
Text: Ausgedrucktes Exemplar in Schnellhefter

Zurück