Noir is the new Black


SS 2016

Studierende

Laura Lücke


Studiengänge

Media Art & Design


Richtung

Zeichnung
3D-Animation
Public Art
Illustration/Comic
Film/Video
Performative Installation


Projektart

Diplom

Meine Diplomarbeit bestand daraus, für die aktuelle Produktion der Theatergruppe „Lapurra“ Einspielfilme, allen vorran die Eröffungssequenz, Hintergrundbilder mit subtilen Animationen und das Bühnenbild zu erstellen.

Das Stück befasst sich mit einer Kriminal- bzw. Agentengeschichte zum Thema Computerspiele. Der Handlungsort ist eine fiktive Stadt in Illinois in den USA, die in etwa Chicago ähnelt.

Das Ziel des Gesamtdesigns war es, dem Publikum die Stimmung und das Flair von alten James Bond-Agentenfilmen und der typischen amerikanischen Großstadt zu vermitteln.

Im Eröffnungsfilm ging es außerdem auch darum, die Hintergrundgeschichte des Hauptcharakters in einer kurzen Zeitspanne zu erzählen, um zu erklären, wie dessen Ausgangssituation zu Beginn des Stückes ist.

Beim Bühnenbild wiederrum lag das Augenmerk auf Transportabilität und einfachem Aufbau, damit es sich gut für ein Wanderbühnentheater, um das es sich hier handel, eignet.

Abbildungen


Zurück