Perspektiven


SS 2019

Studierende

Osama Sayed Det Deiri


Studiengänge

Kommunikationsdesign


Projektart

Bachelor

Unser Standpunkt formt unsere Gedanken, Entscheidungen, Handlungen - und letztendlich fühlen wir unser Erfolgsgefühl. Zum Beispiel fragen wir uns manchmal, warum Menschen in einigen der ärmsten Regionen der Welt glücklicher aussehen als in den reichsten Nationen? Das liegt wahrscheinlich daran, dass sie das Leben durch die Werte Gesundheit und Familie im Vergleich zu Wohlstand und Ruhm betrachten. Natürlich schließen sich diese Entscheidungen nicht gegenseitig aus. Wenn wir jedoch das Letztere verlieren, können wir uns erholen. Wenn wir das Erstere verlieren, sind wir wirklich verloren. Wir sollten uns an eine Zeit erinnern, in der sich unsere Sichtweise dramatisch verändert hat, wenn wir uns verliebt haben oder ein Todesfall in der Familie war. Augenblicklich änderte sich unsere Orientierung, was wir in den Fokus stellten, war anders. Die Welt mag heller oder dunkler ausgesehen hat.

Wenn Sie gerade eine herausfordernde Zeit erleben, überlegen Sie, wie Sie Ihre Perspektive ändern können. Wenn Sie Ihren Job verloren haben, ist es vielleicht eine Gelegenheit, wieder zur Schule zu gehen oder Ihr Hobby als Beruf zu machen. Wenn Sie Ihre Ausgaben reduzieren müssen, ist dies möglicherweise eine Gelegenheit, Ihr gesamtes Leben zu optimieren und mehr Zeit mit Ihrer Familie zu verbringen. Wenn Sie eine Diagnose erhalten haben, ist dies möglicherweise eine Erinnerung an die Bedeutung eines gesunden Lebens. Wenn wir das Chaos in unserer Außenwelt optimistisch betrachten, ist es vielleicht an der Zeit, dass wir alle in uns hineingehen und unsere Grundwerte neu bewerten.

Die ganze Welt ist unsere eigene Projektion, und die Dinge um uns herum oder außerhalb binden uns weder, noch befreien sie uns; das tun wir selbst in unseren eigenen Einstellungen ihnen gegenüber.

Zurück