Urban natur - Eine Hommage an die Natur im urbanen Raum


WS 2014/15

Studierende

Ramona Alles


Studiengänge

Kunsterziehung


Richtung

Fotografie


Projektart

Abschlussarbeit Lehramt

Ich habe mich im Rahmen meiner künstlerisch/gestalterischen Arbeit, welche den Titel Urban Nature – Eine Hommage an die Natur im urbanen Raum trägt, mit der spontanen Begleitvegetation im urbanen Raum beschäftigt. Der Begriff Begleitvegetation beschreibt Pflanzen, welche ohne menschliches Zutun und oft ungewollt an zahlreichen Stellen in der urbanen Umgebung auftreten.
Die Arbeit umfasst ein Booklet, welches eine Postkartenserie mit zehn verschiedenen Motiven und dazu passenden Informationstexten beinhaltet. Die Postkarten zeigen Pflanzenmotive die im Nauwieser Viertel, im Herzen Saarbrückens, fotografiert wurden. Die Informationstexte enthalten grundlegende Informationen zu den abgebildeten Pflanzen. Sie verraten den Namen, beschreiben die Standorte wo diese Pflanzen zu finden sind und erklären den Nutzen oder weitere Besonderheiten der jeweiligen Pflanze.
Diese Arbeit legt den Schwerpunkt auf die Gestaltung und Entwicklung einer Postkartenserie, integriert darüber hinaus aber auch den Aspekt der Wissensvermittlung aus dem Bereich der Botanik.
Die Motive zeigen Pflanzen, die sich trotz der schwierigen Standortfaktoren in der Stadt entwickeln und verbreiten können. Die Hommage an die Natur im urbanen Raum stellt die Vielfalt, Schönheit, Eigenheit und Anpassungsfähigkeit der Natur in der Stadt dar und versucht die von den Menschen oft als Unkraut bezeichneten Wunder der Pflanzenwelt aus einem ästhetischen Blickwinkel zu betrachten.

Abbildungen


Zurück