Sentient Spaces, Sensor Networks



Projektart

Workshop

Workshop: Sentient Spaces, Sensor Networks

05.06.2014 14:00 - 16:00

06.06.2014 09:00 - 13:00

xm:lab, HBKsaar, Game Lounge

 

In Kooperation mit dem Ubiquitous Media Technologies Lab.

 

(de) Workshop zur Entwicklung eines Sensorik-Konzeptes für die Medienfassade der HBKsaar. Ziel ist die Schaffung einer experimentellen Umgebung, um aktuelle Entwicklung (Smart Cities, Sentient Architectures, Ubiquitous Computing) zu reflektieren und spezifische Gestaltungsspielräume an der Schnittstelle von Kunst und Technik durch den Einsatz vernetzter Sensoren zu erschliessen. Im Anschluss an den Workshop wird ein Sensorik-Kit in die Medienfassade integriert, experimentelle Visualisierungen der Daten und Möglichkeiten des Datenaustausches zwischen Medienfassaden im Conneting Cities Network getestet.

 

Mit Beiträgen von Osman Koç (Türkei) und Eric Medine (USA). Beide sind derzeit als Artists in Residence am xm:lab tätig.

 

Der Workshop ist Teil des internationalen Ausstellungs- und Forschungsprojekts Typemotion und untersucht hier aufgeworfene Fragen (Code-Bilder / Bilder-Codes, Data Visualization) in praxis-basierten, künstlerisch-wissenschaftlichen Experimenten.

 

 

Abbildungen


Zurück